Suche Newsletter Facebook linkedin youtube Ihr Weg zu uns

Ausbildung

Frische Ideen und engagierte Mitarbeiter haben es der Systec GmbH erlaubt, ihre Marktposition über die Jahre stetig auszubauen – und unser umfangreiches Ausbildungsprogramm sorgt dafür, dass dies auch in Zukunft so sein wird: Zahlreiche Ausbildungsplätze in den Bereichen Produktion und Lager (in Osnabrück) sowie kaufmännische Ausbildungen (Linden) warten auf junge Talente, die unseren zukünftigen Erfolg mitbestimmen und sich auf eine Karriere in unserem Wirtschaftssektor vorbereiten möchten.

Systec als TOP-Ausbildungsbetrieb

Ob nach dem Studium oder als Berufsausbildung direkt nach der Schule – wir bieten vielversprechenden Berufseinsteigern Perspektiven in einem spannenden und stetig wachsenden Marktsegment. Die hohe Qualität unserer Ausbildungsleistungen wurde sogar von der Industrie- und Handelskammer in einem mehrstufigen Verfahren sichergestellt: Seit 2017 ist Systec mit dem Zertifikat „IHK TOP-Ausbildungsbetrieb“ ausgezeichnet. Somit erlernen junge Menschen bei uns nicht nur einen qualifizierten Beruf, sondern können sich später dank der zertifizierten Qualität ihrer Ausbildung auf dem Jobmarkt klar durchsetzen. Bewerben Sie sich noch heute für eine unserer Ausbildungsstellen und planen Sie ihre Zukunft in einem spannenden Wirtschaftssektor mit Aufstiegschancen.

Für das Ausbildungsjahr 2020 suchen bereits jetzt sechs Auszubildende zum Industrie- und Fertigungsmechaniker (m/w) sowie zwei Fachkräfte für Lagerlogistik (m/w).

Derzeit bildet Systec GmbH 18 Auszubildende aus (Stand: 12.2.2019).

Wir bieten folgende Ausbildungsberufe an:

Osnabrück Osnabrück Linden Linden Deutschlandweit

 

  • Ausbildung zum Industriemechaniker
    • Inhalt und Ablauf: Dieser spannende Ausbildungsberuf beinhaltet unter anderem das Warten und das Instandhalten von Produktionsmaschinen. Damit alle Maschinen eigenständig und einwandfrei arbeiten, müssen sie auf Fehler geprüft werden und Störungen behoben werden. Zur Reparatur werden Materialien und Ersatzteile benötigt, welche entweder selbst hergestellt oder bestellt werden müssen.
    • Ausbildungsdauer: 42 Monate
    • Die Ausbildung erfolgt in der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenbau
    • Einblick und Mitarbeit in der Produktion nach festgelegten internen Durchlaufplänen
    • Ausbildungsort: Systec GmbH Osnabrück, Duale Berufsausbildung in Zusammenarbeit mit der Berufsbildenden Schule an der Brinkstraße in Osnabrück (www.bbs-os-brinkstr.de)
    • Voraussetzungen: ein Realschulabschluss mit guten Kenntnissen in Mathematik und Physik
    • Abschlussprüfungen Teil 1 und Teil 2 werden vor der IHK abgelegt

    Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung per E-Mail an: bewerbung[at]systec-lab.de!

  • Ausbildung zum Fertigungsmechaniker
    • Inhalt und Ablauf: Fertigungsmechaniker/-innen sind überwiegend in der Montage/Fertigung von industriellen Serienerzeugnissen tätig. Sie sind an der Prozesssicherung, der Einhaltung von Qualitätsstandards und an Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung von Prozessabläufen, Fertigungsqualität und Arbeitssicherheit unmittelbar beteiligt.
    • Ausbildungsdauer: 36 Monate
    • Die Ausbildung erfolgt in der Fachrichtung Metalltechnik.
    • Einblick und Mitarbeit in der Produktion nach festgelegten internen Durchlaufplänen
    • Ausbildungsort: Systec GmbH Osnabrück, Duale Berufsausbildung in Zusammenarbeit mit der Berufsbildenden Schule an der Brinkstraße in Osnabrück (www.bbs-os-brinkstr.de)
    • Voraussetzungen: ein Hauptabschluss mit guten Kenntnissen in Mathematik und Physik
    • Abschlussprüfungen Teil 1 und Teil 2 werden vor der IHK abgelegt

    Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung per E-Mail an: bewerbung[at]systec-lab.de!

  • Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik
    • Inhalt und Ablauf: Fachkräfte für Lagerlogistik arbeiten handlungs- und prozessorientiert im Logistikbereich und in der Disposition. Sie nehmen Güter an und entladen sie durch Bedienen von Transportgeräten und Lagerverwaltungssystemen. Nach Erfassen der Waren, lagern sie diese fachgerecht ein. Das regelmäßige Kontrollieren der Bestände und das Zusammenstellen von Gütern für den Weitertransport ist eine weitere wichtige Aufgabe der Fachkräfte für Lagerlogistik.
    • Ausbildungsdauer: 36 Monate
    • Ausbildungsort: Systec GmbH Osnabrück, Duale Berufsausbildung in Zusammenarbeit mit der Berufsbildenden am Pottgraben in Osnabrück (www.bbs-pottgraben.de/)
    • Voraussetzungen: ein Hauptabschluss mit guten Kenntnissen in Mathematik und Physik
    • Zwischen- und Abschlussprüfung werden vor der IHK abgelegt

    Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung per E-Mail an: bewerbung[at]systec-lab.de!

  • Ausbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann im Groß- und Außenhandel
    • Inhalt und Ablauf: Die Kaufleute im Großhandel mit Fachrichtung Außenhandel beraten ihre Kunden umfassend über die Eigenschaften der Güter und sorgen für eine termingerechte Lieferung an den richtigen Ort. Sie kalkulieren Preise, bearbeiten Verkaufsaufträge und stellen Rechnungen für den Verkauf von Waren, also den Autoklaven und Medienpräparatoren, aus.
    • Ausbildungsdauer: 36 Monate
    • Ausbildungsort: Systec GmbH Linden, Duale Berufsausbildung in Zusammenarbeit mit der KSM (Kaufmännische Schulen Marburg) in Marburg (www.ksm-mr.de)
    • Voraussetzungen: ein guter Realschulabschluss mit guten Fremdsprachenkenntnissen
    • Zwischen- und Abschlussprüfung werden vor der IHK abgelegt

    Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung per E-Mail an: bewerbung[at]systec-lab.de!

Fragen Sie den Spezialisten für Autoklaven

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Sie können leider keine Anfragen an uns verschicken, solange Sie die Cookies nicht akzeptiert haben.
Bitte akzeptieren Sie zuerst die Cookies und füllen Sie dann das Kontaktformular aus.

Ja, Newsletter erhalten: Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über interessante Themen zu den Systec Autoklaven, Medienpräparatoren und dem Systec Mediafill System. Ihre hier eingegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden.

Systec Suche