Suche Newsletter Facebook linkedin youtube Ihr Weg zu uns

Kontakt

Systec mit Hauptsitz in Deutschland und den Zweigniederlassungen in der Schweiz und China, sowie seinen kompetenten Partnern weltweit hilft Ihnen gern bei allen Fragen rund um Autoklaven, Sterilisationsprozessen, Medienherstellung, -Aufbereitung und -Sterilisation. Kontaktieren Sie uns! Wir helfen Ihnen gern den richtigen Autoklav und die passenden Optionen und Prozesse zu finden.

Deutschland
Systec GmbH
Konrad-Adenauer-Straße 15
35440 Linden
Deutschland
Tel.: +49 06403 67070-0
Fax +49 06403 67070-222
info@systec-lab.de
Webseite: www.systec-lab.de

Schweiz
Systec Schweiz GmbH
Gewerbestrasse 8
6330 Cham
Schweiz
Tel.: +41 (0) 41 781 52 80
Fax +41 (0) 41 781 52 79
info@systec-lab.ch
Webseite: www.systec-lab.ch

China
Systec (Shanghai) trading co.,ltd
C1-206 ,No.6000 Shenzhuan Rd
Songjiang 201619 Shanghai
China
Tel.: +86 021 6019 0256
info@systec-lab.com.cn
Webseite: www.systec-lab.com.cn


Vertrieb und Service weltweit

Auf allen Kontinenten leisten in zahlreichen Ländern Systec Geräte zuverlässig ihren Dienst. Mit Hilfe von den Zweigniederlassungen in der Schweiz und China sowie einem Netzwerk an Händlern und geschulten Partnern in den meisten Ländern weltweit werden Sie immer kompetent beraten. Fragen Sie uns direkt nach einem Systec Partner in Ihrem Land, wir sind hierbei sehr gern behilflich.

Angebot

    Produktgruppe
    Autoklaven
    Medienpräparatoren
    Mediafill
    Mediapump

    In welchem Bereich soll der Autoklav eingesetzt werden?Biowissenschaftliche ForschungBiowissenschaftliches LaborDiagnostisches LaborPharmazeutisches LaborPharmazeutische Produktion
    Andere Branche

    Ist ihr Labor einer Schutzstufe zugeordnet?NeinS1S2S3S4

    Für welche Applikationen soll der Autoklav genutzt werden? (Mehrfachauswahl möglich)
    Applikation
    Flüssigkeiten oder flüssige Abfälle in offenen BehältnissenFlüssigkeiten oder flüssige Abfälle in geschlossenen BehältnissenFestkörper / InstrumenteHohlkörper / poröse MaterialienAbfälle in Vernichtungsbeuteln

    Sonstiges


    Welchen Autoklaven-Typen bevorzugen Sie und welches Kammervolumen soll dieser haben?
    ( Mehrfachauswahl möglich wenn mehrere Typen / Größen angeboten werden sollen )

    Vertikaler Standautoklav, zu beschicken von oben
    40 l55 l65 l75 l95 l100 l120 l150 l
    Horizontaler Tischautoklav, zu beschicken von vorne
    23 l45 l65 l90 l100 l150 l200 l
    Horizontaler Standautoklav, zu beschicken von vorne
    65 l90 l100 l150 l200 l210 l320 l435 l540 l650 l580 l780 l980 l1180 l1380 l1580 l
    Durchreiche-Autoklav, zum Wandeinbau, zu beschicken von vorne
    90 l150 l200 l320 l430 l540 l650 l580 l780 l980 l1180 l1380 l1580 l

    Wie häufig soll der Autoklav genutzt werden?1x täglich2x täglich3x täglichhäufiger als 3x täglich



    Welches Kammervolumen sollen die Medienpräparatoren haben?
    Mehrfachauswahl möglich, wenn mehrere Typen / Größen angeboten werden sollen
    10 l20 l30 l45 l65 l90 l120 l

    Wie viele Liter Medien sollen pro Tag / pro Woche sterilisiert werden? Bitte hinter der Angabe pro Tag/pro Woche spezifizieren.

    Falls noch kein Dosier-/Dispensiersystem zu Abfüllung von Petrischalen oder Röhrchen genutzt wird: Besteht Interesse an unserem Systec Mediafill Dosier- und Dispensiersystem?
    JaNein

    Wenn Sie die vorherige Frage mit "Ja" beantwortet haben: Wie viele Petrischalen bzw. Röhrchen sollen pro Tag/pro Woche befüllt werden?

    Für welche Applikationen soll der Systec Mediafill genutzt werden?
    PetrischalenRöhrchenFlaschen

    Wie viele Petrischalen bzw. Röhrchen sollen pro Tag/pro Woche befüllt werden?

    Welche Petrischalen (Schalentyp) werden genutzt: Durchmesser der Petrischalen? Einfache, Bi-Plates, Tri-Plates? Bitte nennen Sie, wenn möglich, auch den Hersteller der Petrischalen.

    Falls noch kein Mediensterilisator/Medienpräparator genutzt wird: Besteht Interesse an unseren Systec Mediaprep Medienpräparatoren?
    JaNein

    Für welche Applikationen soll der Systec Mediapump genutzt werden (Abfüllen/Dosieren von):
    FlaschenPetrischalenRöhrchen

    Wie viele Flaschen/Petrischalen/Röhrchen pro Tag/pro Woche sollen abgefüllt werden?

    Falls noch kein Mediensterilisator/Medienpräparator genutzt wird: Besteht Interesse an unseren Systec Mediaprep Medienpräparatoren?
    JaNein

    Adresse
    Firma / Institution*
    HerrFrauKeine Angabe

    Newsletter erhalten : JaNein

    Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über interessante Themen zu den Systec Autoklaven, Medienpräparatoren und dem Systec Mediafill System. Ihre hier eingegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden.



    Anfrage

      Newsletter erhalten : JaNein

      Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über interessante Themen zu den Systec Medienpräparatoren, Autoklaven und dem Systec Mediafill System. Ihre hier eingegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden.


      Fragen Sie den Spezialisten für Autoklaven

      Wir helfen Ihnen gerne weiter!

        HerrFrauKeine Angabe
        Ja, Newsletter erhalten: Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über interessante Themen zu den Systec Autoklaven, Medienpräparatoren und dem Systec Mediafill System. Ihre hier eingegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden.

        Systec Suche